Hilfe bei der Pflege

Beratungseinsätze nach §37 SGB XI

Wir beraten Sie zu Leistungen der Pflegeversicherung nach SGB XI.

Wir unterstützen bei der Begutachtung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK).

Der Familien unterstützende Dienst (FUD) bietet Einzelbetreuung in häuslicher Umgebung oder Begleitung außer Haus an.

Unsere MitarbeiterInnen unterstützen regelmäßig stunden- oder tageweise Kinder, Jugendliche oder Erwachsene mit Behinderung in ihrem Alltag und/ oder gestalten gemeinsam mit ihnen ihre Freizeit.

Unser Angebot kann tagsüber, für den Abend, das Wochenende und für die Ferien abgerufen werden.

Die Einzelbetreuung schafft für die Angehörigen Freiräume für eigene Aktivitäten oder Zeiten zur Erholung.

Ergänzend sind in Einzelfällen auch leichte hauswirtschaftliche Tätigkeiten möglich.

Familienunterstützender Dienst kann auch in Form von Gruppenangeboten, Freizeitfahrten und Reisen genutzt werden.

Hier geht es zu aktuellen Freizeit- und Bildungsangeboten

 

Wer trägt die Kosten?

Bei anerkannter Pflegebedürftigkeit können die Kosten über die Pflegekasse abgerechnet werden:
Zum Beispiel Verhinderungspflege, Entlastungsleistungen und Pflegesachleistungen.

Die Kosten können auch privat bezahlt werden.

Wir sind gerne für Sie da!

Offene Hilfen Neumarkt Nord
Dr.-Schrauth-Straße 11 e
92318 Neumarkt

Telefon-Nummer:
09181 40627 270

E-Mail-Adresse:
offene-hilfen-neumarkt@regens-wagner.de

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag: 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Donnerstag: 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Hinweis

Der Bereich der Offenen Behindertenarbeit wird gefördert durch den Bezirk Oberpfalz und das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.
Logo Bezirk OberpfalzLogo Bayerisches Staatsministerium

Ihre Ansprechpartnerin:

 
Christa Schütz
Telefonnummer:
09181 40627-271
E-Mail-Adresse:
christa.schütz@regens-wagner.de

 Sabrina Babinger
Sabrina Babinger
Telefonnummer:
0175 8417025
E-Mail-Adresse:
sabrina.babinger@regens-wagner.de