Vertiefungsangebot Kinästhetik

Im Mittelkurs wird den Schülern ein 4-tägiger Kinästhetikkurs angeboten. Holger Ströbert, zertifizierter Kinästhetiktrainer und selbst hauptamtlich in einer Einrichtung für Menschen mit Beeinträchtigung tätig, zeigt mithilfe gezielter Übungen wie Kinästhetik im Umgang mit Menschen gelingt. Die Themen werden vorgestellt und in Einzel- und Partneraktivitäten handlungsbezogen vermittelt. Anhand verschiedener Praxisbeispiele können die angehenden Heilerziehungspfleger situationsbezogen am Pflegebett üben und ausprobieren.

Bei der Kinästhetik handelt es sich um eine körperdialogische Arbeit mit Menschen in jedem Lebensalter. Die Schüler lernen durch gezielte Wahrnehmungsschulung ihren Körper und ihre Bewegungen so einzusetzen, dass sie weniger Kraftaufwand ausüben und gleichzeitig pflegebedürftige Personen gesundheitsfördernd in ihrer Bewegung unterstützen können. Das Konzept ist darauf angelegt, den natürlichen Bewegungshaushalt von Klienten und den betreuenden Personen zu fördern.

Kontakt:

Regens-Wagner-Schule Neumarkt
Dr.-Schrauth-Str. 11 f
92318 Neumarkt

Telefonnummer Sekretariat:
09181 4085-100
8:00 Uhr bis 13:00 Uhr
(bitte in den Ferienzeiten oder außerhalb der Unterrichtszeiten eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen umgehend zurück)

Kontaktaufnahme per E-Mail:
hep-schule-neumarkt@regens-wagner.de

Schulleiter/in:
N.N.

stellv. Schulleiter:
Florian Karl
Telefonnummer:
09181 4085-102

Sekretariat:
Petra Dehm
Telefonnummer:
09181 4085-104

Fax: 
09181 4085-103