Burn-Out Seminar

Alljährlich im Januar machen sich Lehrkräfte der Regens-Wagner-Schule zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Heilerziehungspflege aus dem Mittelkurs auf in den bayerischen Wald. Vier Tage verbringen sie dann zusammen in der Schönbacher Hütte bei Bodenmais und widmen sich dem Thema Burn-Out.

Fackelwanderung

Bewusst in die Halbzeit der Ausbildung wird dieses Seminar gelegt, das alles Wissenwerte über das Thema Ausbrennen vermitteln, den Gemeinschaftssinn der Klasse stärken und den Schülern aber auch zum Auftanken für die noch vorausliegende Ausbildungsstrecke dienen soll. 
Neben dem ausgiebigen Theorieteil zum Thema Burn-Out, der mit einem aussagekräftigen Selbsttest beginnt, wird in den vier Tagen gemeinsam auch ein sehr wichtiger Aspekt von Prophylaxe gegen Ausbrennen in der Klassengemeinschaft erprobt:
BEWEGUNG - ob in Form einer Fackelwanderung, einem Aktionstag mit Wanderung (je nach Witterung mit oder ohne Schneeschuhe) oder einer kilometerlangen Schlittenabfahrt in den Bayerwaldbergen - gemeinsame Aktivität, körperliche Anstrengung und aber auch Spaß kommen hier nicht zu kurz!
Die Aktion soll die zukünftigen Fachkräfte auf ihre anspruchsvolle berufliche Praxis vorbereiten, sie befähigen, Ursachen- Bündel, erste Anzeichen und Symptome eines Burn-Outs bei sich selbst und auch Kollegen erkennen zu können, um so -im besten Fall- rechtzeitig reagieren und gegensteuern zu können.

Schneeschuhwandern

 

Kontakt:

Regens-Wagner-Schule Neumarkt
Dr.-Schrauth-Str. 11 f
92318 Neumarkt
Telefonnummer:
09181 4085-100

Schulleiter:
Horst Meier
Telefonnummer:
09181 4085-101

stellv. Schulleiter:
Hans Kargl
Telefonnummer:
09181 4085-102

Sekretariat:
Petra Dehm
Telefonnummer:
09181 4085-104

Fax: 
09181 4085-103

E-Mail:
hep-schule-neumarkt@regens-wagner.de

Internet: 
http://regens-wagner-lauterhofen.de/fachschule