Assistenz in Schule, Kindergarten, Ausbildung oder Beruf

Durch die Beschlüsse der UN- Menschenrechtskonvention ist „Inklusion“ in aller Munde. Gesetzliche Grundlagen wurden geschaffen, um für alle Chancengleichheit im Bereich Bildung und Ausbildung sicher zu stellen.

Doch wie lassen sich diese gesetzlichen Grundlagen in die Praxis umsetzen?

Die Offenen Hilfen der Regens Wagner Stiftung bieten auch in diesem Bereich individuelle Assistenz an.

Für wen ist das Angebot?

Die individuelle Begleitung richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die aufgrund behinderungsbedingter Einschränkungen Unterstützung im Kindergarten, Schulalltag, im Studium oder in der Ausbildung benötigen. Diese Form der Assistenzleistung ist sowohl bei motorischer Einschränkung möglich, als auch bei besonderem Kommunikationsbedarf, herausforderndem Verhalten oder im Bereich der Pflege.

Wer trägt die Kosten?

Die Kosten für die individuelle Assistenz werden vom Sozialhilfeträger übernommen (Jugendamt, Bezirk).
Hierzu muss ein Antrag gestellt werden.
Die offenen Hilfen stellen die Assistenten zur Verfügung und rechnen direkt mit dem Kostenträger ab.
Beratung, Information, Mithilfe bei der Antragstellung und Hilfeplanung sind ein kostenloses Angebot unseres Dienstes.

Wir sind gerne für Sie da!

Offene Hilfen Neumarkt Nord
Dr.-Schrauth-Straße 11 e
92318 Neumarkt

Telefon-Nummer:
09181 40627 270

E-Mail-Adresse:
offene-hilfen-neumarkt@regens-wagner.de

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag: 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Donnerstag: 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Hinweis

Der Bereich der Offenen Behindertenarbeit wird gefördert durch den Bezirk Oberpfalz und das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

Ihre Ansprechpartnerinnen:

 


Gudrun Faltus
Telefonnummer:
09181 40627-272
E-Mail-Adresse:
gudrun.faltus@regens-wagner.de

 

 
Cordula Sonnberger
Telefonnummer:
09181 40627-276
E-Mail-Adresse:
cordula.sonnberger@regens-wagner.de