Voraussetzungen für die Ausbildung

zum/zur Heilerziehungspfleger/in:
einen mittleren Schulabschluss oder gleichwertig
(z. B. abgeschlossene  Ausbildung in der Heilerziehungspflegehilfe)

zum/zur Heilerziehungspflegehelfer/in:
einen erfolgreichen Abschluss der Mittelschule oder gleichwertig

Zusätzlich zum geforderten Schulabschluss entweder:

  • eine abgeschlossene mindestens zweijährige einschlägige Berufsausbildung
    oder
  • eine mindestens zweijährige einschlägige Berufstätigkeit/Vorpraktikum
    (bei Abitur/Fachabitur eine mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit)
    oder
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anderen staatlich anerkannten Ausbildungsberuf und eine mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit/Vorpraktikum
    oder
  • eine mindestens vierjährige Führung eines Mehrpersonenhaushalte

Die Ausbildung erfolgt berufsbegleitend. Daher muss auch ein Arbeitsverhältnis in einer Einrichtung der Behindertenhilfe nachgewiesen werden.

 

Kontakt:

Regens-Wagner-Schule Neumarkt
Dr.-Schrauth-Str. 11 f
92318 Neumarkt
Telefonnummer:
09181 4085-100

Schulleiter:
Horst Meier
Telefonnummer:
09181 4085-101

stellv. Schulleiter:
Hans Kargl
Telefonnummer:
09181 4085-102

Sekretariat:
Petra Dehm
Telefonnummer:
09181 4085-104

Fax: 
09181 4085-103

E-Mail:
hep-schule-neumarkt@regens-wagner.de

Internet: 
http://regens-wagner-lauterhofen.de/fachschule