Beirat an der Einrichtung

Ziel:

Für Menschen mit Behinderungen spielen Elternhaus, Familie und andere Bezugspersonen bei der Entwicklung und Förderung eine wichtige Rolle. Diese Beziehungen sollen enger verflochten werden mit der Verantwortung, die die jeweilige Regens-Wagner-Einrichtung für die ihr anvertrauten Menschen übernommen hat. Der „Beirat an der Einrichtung“ soll als Bindeglied zu gesetzlichen Vertretern und Eltern einerseits und Regens Wagner Lauterhofen andererseits vertrauensvolle Beziehungen schaffen und stärken.

Ziel ist es, aus dem gemeinsamen Interesse heraus den Anliegen der Menschen mit Behinderung in guter Zusammenarbeit gerecht zu werden.
Der „Beirat an der Einrichtung“ ist tätig neben dem Heimbeirat und dem Werkstattrat. Das Aufgabenfeld des Beirates an der Einrichtung umfasst die Beziehungen zu allen Bereichen von Regens Wagner Lauterhofen.

Aufgaben:

• Anregungen, Wünsche und Beschwerden seitens der gesetzlichen Vertreter, der Eltern oder sonstiger dem Menschen mit Behinderung nahestehenden Personen entgegennehmen und auf ihre Erledigung hinwirken
• Das Verständnis in der Öffentlichkeit für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige wecken und sich für deren Belange einsetzen
• Öffentlichkeitsarbeit in enger Kooperation mit der Leitung der Einrichtung betreiben
• Die Eingliederung von Menschen mit Behinderung in die Einrichtung unterstützen
• Kontakte zwischen behinderten und nichtbehinderten Menschen fördern
• Auf Förder- und Weiterbildungsmaßnahmen der Menschen mit Behinderung hinwirken
• Die Familien bzw. gesetzlichen Vertreter informieren und beraten

Mitglieder:

v. links n. rechts: Heinz Wolfgang Malessa, Edith Harrer, Rosemarie Paulus, Dr. Peter Landgraf, Anita Lauerbach- Meier, Michael Glaser (2. Vorsitzender), Herr Jürgen Schreyer (1. Vorsitzender)

Kontakt:

Beirat an der Einrichtung
Regens Wagner Lauterhofen
Karlshof 2
92283 Lauterhofen

E-Mail-Adresse:
rw-lauterhofen@regens-wagner.de

Telefonnummer:
09186/179-0